auf der Internetseite der Ortsgruppe Düren

 

Dueren Leopold Hoesch Huseum  Schlossburgau


Wir bieten dienstags und mittwochs Halbtagswanderungen.
Mit der RURtalBAHN fahren wir ab Hbf und Annakirmesplatz oder geht es zu Fuß oder per Bus in die Eifel zu den Wanderungen.
Gelegentlich wird die Anfahrt zu den Wanderungen per Pkw durchgeführt.
Die Wandergruppe aus Merken trifft sich zu den Wanderungen am Netto-Parkplatz, Bahnstraße/Ecke Valencienner Straße.
Die Länge der Wanderungen sind verschieden und in mehreren Gruppen verteilt.
Gegen 17 Uhr sind wir wieder am Ausgangspunkt.

Gäste sind ausdrücklich herzlich willkommen.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit den Wanderführer/innen auf.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zu den Wanderungen treffen wir uns an der RURtalBAHN ab Hbf,an der Haltestelle "ANNAKIRMESPLATZ".
Werden Sonntagswanderungen mit Pkw-Anfahrten angeboten, ist der Treffpunkt an der Marienkirche auf dem Hoeschplatz.
Der Treffpunkt für die Ganztagswanderungen, jeden zweiten Mittwoch im Monat, ist der Parkplatz des LIDL Marktes in der Monschauer Straße.
Zum Teil werden Busse zu den Abgangspunkten der Wanderungen eingesetzt. Hier ist der Treffpunkt die Haltestelle der DKB in der Aachener Str. in der Nähe der RURtalBAHN "Annakirmesplatz".

Der Ehrenvorsitzender WERNER HÜSKEN in der Ortsgruppe Düren empfiehlt das folgende Lied:

Eifellied

Eifelland, du bist mein Heimatland,
Deutsches Grenzgebiet wirst du genannt.
In der Mitte steht mein Vaterhaus,
wandernd zieh ich in die weite Welt hinaus,
wandernd zieh ich in die Welt hinaus.

Grüne Berge sind wohin man sieht,
und durchs Tal ein muntres Bächlein fließt.
Über alles lacht der Sonnenschein,
herrlich ist es doch bei uns daheim,
herrlich ist es doch bei uns daheim.

Wenn wir wandern durch die schöne Welt,
Freud und Frohsinn sich zu uns gesellt.
Leid und Sorgen sind dann unbekannt,
uns Wanderfreunden aus dem schönen Eifelland,
uns Wanderfreunden aus dem Eifelland.